Einsatzbereich der Freiwilligen Feuerwehr Thondorf



Der Zuständigkeitsbereich der Freiwilligen Feuerwehr Thondorf erstreckt sich nördlich, ab der Autobahnbrücke A2 über die L354 (Zubringer A2), bis südlich zum Grambach-Bach. 
Nach dessen Einmündung in den Raababach verläuft die Ausrückegrenze entlang dieses Gewässers.

 

So erreichen Sie die Freiwillige Feuerwehr Thondorf

Notruf:  (03135/122 Bereichsalarmzentrale Graz-Umgebung bzw. Landesleitzentrale)

Telefon Feuerwehrhaus: 0316/402620 (unbesetzt)

MERKE:  Das Telefon im Feuerwehrhaus wird nur bei Großschadenslagen (Hochwasser, schwere Unwetter, etc.) besetzt. Die Ortsfeuerwehr ersucht Sie, nur bei derartigen Notsituationen von dieser Alarmierungsmöglichkeit Gebrauch zu machen.

 


Im örtlichen Zuständigkeitsbereich der FF Thondorf (die Ortsteile Thondorf und Dörfla der Marktgemeinde Gössendorf) befinden sich viele Wohnhäuser, Wohnsiedlungen, mehrstöckige Mehrparteienwohnhäuser, Landwirtschaftliche Betriebe, Gewerbebetriebe, das Industrie bzw. Gewerbegebiet Nord, mehrere Hotelanlagen, eine Volksschule, ein Kindergarten, die Textilindustrie der Fa. Sattler AG, die Großkläranlage der Stadt Graz und das neu errichtete Murkraftwerk der Energie Steiermark. Die hoch frequentierten Hauptverkehrsstraßen B73 und L312, welche Richtung Süden verlaufen durchqueren ebenfalls unseren Einsatzbereich. Auch als Tauchstützpunkt Süd sind wir für den Bezirk Graz-Umgebung zuständig. Unsere Tauchstaffel wird immer wieder zu überörtlichen Taucheinsätzen gerufen. 


 

Suchen

Nächste Termine

14.10.2017, 00.00 Uhr
Bewerb um das FULA Bronze

Letzte Einsätze